Freizeit und Umgebung von Kirrweiler

An der Südlichen Weinstraße, am Rande des Pfälzer Waldes, umgeben von Reben, liegt der Wein- und Ferienort Kirrweiler.

Ganz gleich zu welcher Jahreszeit Sie die Pfalz besuchen, die "Toskana Deutschlands" hat immer ihre besonderen Reize.

Wenn überall in Deutschland noch der Winterschlaf angesagt ist, treffen Sie bei uns schon auf die ersten Boten des Frühlings. Das milde Klima ermöglicht es, dass im Pfälzer Wald Edelkastanien reifen und in der Ebene Mandeln und Feigen gedeihen.

Erholung finden Sie bei Wanderungen durch den Pfälzer Wald mit seinen zahlreichen bewirtschafteten Hütten oder einer Fahrradtour durch die Weinberge.

Oder steht Ihnen der Sinn nach Besichtigungen?
Das Hambacher Schloss, die Wiege der Demokratie, liegt direkt vor der Haustür, ebenso wie das Schloss "Villa Ludwigshöhe", die Sommerresidenz König Ludwig I.

Ein Besuch wert ist die rund 20 km entfernte Rheinstadt Speyer mit ihrem Kaiser- und Mariendom, die weltweit größte erhaltene romanische Kirche, die seit Beginn der 80er Jahre zum UNESCO-Welukulturerbe zählt. Auch verschiedenen Museen und die reizvolle Altstadt lädt zum Verweilen ein.
Das Dürkheimer Riesenfass sowie das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach sind ebenfalls interessante Ausflugsziele.

Mehr Lust auf Action?
Der Holiday Park Haßloch (ca. 7 km) und der Kurpfalzpark Wachenheim (ca. 15 km) ebenso wie der Badepark Haßloch (ca. 7 km) und das Freibad Maikammer (ca. 2 km) mit seiner Großrutsche stehen nicht nur bei den Kindern hoch im Kurs!

Gemütlichkeit und Fröhlichkeit ist typisch für echte "Pfälzer Weinfeste", die von März bis November an jedem Wochenende in einem anderen Winzerort entlang der Deutschen Weinstraße gefeiert werden. Besonders bei einer Betriebsbesichtigung in unserem Weingut mit anschließender Weinprobe werden Sie neben der Pfälzer Lebensart auch viele edle Tropfen kennenlernen